Reitsportgemeinschaft Asse e. V. FN geprüfte Reitschule mit Pensionsbetrieb
Reitsportgemeinschaft Asse e. V.FN geprüfte Reitschule mit Pensionsbetrieb

Bevor es losgeht - Viele Fragen, viele Informationen

Mit dem "Reitenlernen" ist das so eine Sache. Kommt man aus einer Reiterfamilie, wächst man oft automatisch mit Pferden auf, kennt den Umgang und weiß, was auf einen zukommt. Anders sieht es bei denen aus, die bisher noch keinen Kontakt zu Pferden und zum Reitsport hatten - denn beim Reiten ist vieles anders.

 

Beim Reiten steht das Pferd im Mittelpunkt. Es zählen nicht nur sportliche Ziele, auch Tier- und Naturschutz sind wichtige Bestandteile der reiterlichen Ausbildung. Darüber hinaus ist der Sport nicht ungefährlich, besondere Schutzkleidung und Verhaltensregeln sind notwendig um die Sicherheit zu erhöhen.

 

Gerade Einsteiger haben viele Fragen, auf die man im den Medien oft nur unzureichende Antworten findet. Wer sich also mit dem Gedanken trägt, diesen schönen Sport ausüben zu wollen, sollte sich erste einmal ausgiebig informieren.

 

Wir bieten am Samstag, den 11.09.2021 um 15:00 Uhr eine Informationsstunde für Einsteiger und Eltern an, auf die wir auf alle Fragen antworten können, bspw.

 

- ab wann kann man reiten lernen

- gibt es körperliche Einschränkungen

- was für eine Ausstattung benötige ich

- mit welchen Kosten muss ich rechnen

- wie lange dauert die Ausbildung

- was sind Longenstunden

- u.s.w.

 

Darüber hinaus gibt es einen kleinen Rundgang über unsere Anlage und einen Einblick in den Ablauf unserer Ausbildung.

 

Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich einfach per Mail unter info@rsg-asse.de an.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Reitsportgemeinschaft Asse e. V.